Netzwerk Anti-Graffiti 

 

Die IO GmbH ist seit April 2013 federführend im Netzwerk ‚Anti-Graffiti‘ engagiert und nimmt als Aussteller und Referent an den Fachkonferenzen teil. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.anti-graffiti-konferenz.de.

Das Netzwerk besteht aus einer Kooperation kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die Bandbreite der Teilnehmer geht vom Hersteller der Produkte über Dienstleister bis hin zum geschädigten Kunden.

 

  • Unternehmen und Forschungseinrichtungen wollen durch Kooperation in Forschung und Entwicklung ein langfristiges Netzwerk, zur Reduzierung von Schäden an Flächen, Gebäuden und der Umwelt in Folge von Graffiti Vandalismus, aufbauen.

 

  • Dazu werden neue umweltfreundlichen Technologien, Mittel und Geräte sowie Dienstleistungen für Entfernung und Verhinderung von Graffiti, als auch der dabei notwendigen Qualitätssicherung, entwickelt und verschiedene Prototypen erprobt.

 

  • In Vorbereitung ist auch ein Gütesiegel, welches Produkte, Dienstleistungen und Techniken begutachtet, um Kunden eine Möglichkeit zu geben, gute von schlechten Produkten & Leistungen zu unterscheiden.

 

Dieses Engagement von IO GmbH dient dazu, umgehend auf neue Formen und Arten von Graffiti-Anschlägen zu reagieren und Schäden zu verhindern, um damit unseren Kunden ein höchstmögliches Maß an Lösungen im Bereich Graffiti Vandalismus zu bieten.

Weitere Infos finden Sie auch unter:

http://graffiti.innotec21-projekte.de/