Der historische Triebwagenzug, mit dem die deutschen Fußball-Weltmeister von 1954 aus der Schweiz nach Hause fuhren, ist in Meiningen von Sprayern beschmiert worden. Der Zug mit seinen vier Wagen und zwei Triebköpfen gehörte zu den Höhepunkten bei den Dampfloktagen im Meininger Bahnwerk.

Unser Team der mobilen Dienstleistung hat den Triebwagen am 13.11.2013 kostenlos gereinigt und wurde bei der Graffitienfernung dieses historischen Fahrzeuges vom MDR mit einem Filmteam begleitet.

Hier einige Bilder der Aktion:

Unbenannt5 Front213b_350_250_16777215_00_images_20.jpegDSC_0200.jpg